036076 / 415641

Western Suburbanite

Fehlerbehebung bei Western Suburbanite Schneepflügen

Fehler Ursache Behebung
Einschaltkontrolllampe nicht an Gerät nicht eingeschaltet Gerät einschalten
Keine Stromversorgung Überprüfe die Sicherung
Keine Verbingung am Kabelsatz Verbinde beide Stecker
Der Motor läuft nicht Keine Verbindung am Kabelsatz Verbinde beide Stecker
Defekte Sicherung im Fahrzeug (Kontrollkabelbaum) Ersetze die Sicherung
Die Schar geht nicht oder zu langsam hoch Es ist zuviel Gewicht auf der Pflugschar Entferne Schnee und Eis
Zu wenig oder falsches Hydraulikoel Fülle geeignetes Öl nach
Batterie zu schwach oder keine Ladung Überprüfe die Ladung oder ersetze die Batterie
Die Schar lässt sich nicht oder nur langsam schwenken Zu wenig oder falsches Hydraulikoel Fülle geeignetes Öl nach
Batterie zu schwach oder keine Ladung Überprüfe die Ladung oder ersetze die Batterie
Luft im Hydraulikzylinder System entlüften
Schneepflug senkt sich nicht, senkt langsam und geht nicht in die Schwimmstellung Hydraulikoel entspricht nicht der Außentemperatur Benutze geeignetes Oel
Defekte Sicherung Ersetze die Sicherung
Schild senkt sich selbst ab und hält nicht die Stellung Lose Schraubverbindungen oder defekte Hydraulikschläuche Verschraubungen nachziehen, Hydraulikschläuche ersetzen
Oelundichtigkeiten im System Tank überfüllt Oelstandskontrolle
Defekte Dichtungen Dichtungen ersetzen
Zerstörte Fittings oder Schläuche Passender Ersatz
Undichte Zylinder Zerstörte Dichtungen, defekte Zylinder Passender Ersatz
Hoher Stromverbrauch beim Schneeschieben Ungeeignetes Hydraulikoel Nutze vorgeschriebenes Oel
Defekte Batterie oder keine Ladung Überprüfe die Ladung oder ersetze die Batterie
Defektes elektrisches System Prüfung nach Stromlaufplan
Batterie verliert im Ruhezustand Ladung Defekte Batterie Batterie ersetzen
Scheinwerfer des Schneepfluges arbeiten nicht korrekt Stecker nicht korrekt verbunden Verbinde die Stecker
Defekte Lampe oder korrodierte Kontakte Ersatz oder Kontakte reinigen
Scheinwerfer des Fahrzeuges arbeiten nicht korrekt Defekte Lampen Ersetze die Lampen
Defekte Sicherungen Ersetze die Sicherungen
Blinkleuchten Sicherung im Fahrzeugkabelsatz

Bedienung

Achtung
Stelle den Schalter immer auf AUS, wenn der Schneepflug nicht genutzt wird.

Technische Daten und Füllmengen

Aggregatdaten Füllmengen Oeltyp
12 Volt mit + / – Kennzeichnung Tankinhalt 2.0 Liter Oelsorte HLP 10
120 bar DBV heben Systeminhalt 2.5 Liter
275 bar DBV heben
2.8 KW Motor

Joysticksteuerung

Funktion Beschreibung
Aus / Ein Der Schalter auf Ein Aktiviert das hydraulische System. Aus verriegelt das System
RAISE / Höher Schild heben und lösen der Schwimmstellung
LOWER / Runter Schild senken
FLOAT / Schwimmstellung Drücker die Taste “Runter” und halte 3 – 4 Sekunden, dann erreicht man die Schwimmstellung. Das Schild passt sich dann der Oberflächenkontur an.
LEFT / Links Schild nach Links schwenken
RIGHT / Rechts Schild nach Rechts schwenken